Ratgeber Gesundheit

Ratgeber: Gesundheit & Ernährung

Zecken- und Mückenschutz wird immer wichtiger

Zecken- und Mückenschutz wird immer wichtiger

Der Sommer 2022 hat es wieder gezeigt: In Deutschland wird es immer heißer. Was uns Menschen Sorgen macht, gefällt manchen Tierarten ganz gut. So erhöhen die steigenden Temperaturen die Überlebenschancen bisher nur in den Tropen verbreiteter Mückenarten und begünstigen Aktivität und Verbreitung verschiedener Zeckenspezies. […]

COPD frühzeitig erkennen und behandeln

COPD frühzeitig erkennen und behandeln

Schon bei kleinen Anstrengungen geht die Puste aus, morgens kommt es zu Husten und Auswurf, die Brust fühlt sich eng an oder rasselt beim Ausatmen: Solche Symptome können auf eine chronisch-obstruktive Lungenerkrankung hinweisen. COPD, bei der dauerhafte Entzündungen die Lunge zunehmend schädigen, ist nicht heilbar und kann von Krankheitsschüben begleitet sein. […]

Das E-Rezept ist am Start

Das E-Rezept ist am Start

Es wurde lange angekündigt und immer wieder verschoben. Seit Sommer 2021 wird es nun in der Fokusregion Berlin/Brandenburg getestet und seit dem 1. Dezember 2021 auch bundesweit – die Rede ist vom E-Rezept. […]

Das Leben in Balance bringen

Das Leben in Balance bringen

Ein bewusstes und ausgeglichenes Leben zu führen, ist in der Hektik des Alltags nicht leicht. Viel zu häufig reiben wir uns zwischen Beruf und Privatleben auf. Wer aber vergisst, auf seine eigenen Bedürfnisse zu achten, riskiert sein Wohlbefinden. […]

Arthrose: Das Risiko minimieren

Arthrose: Das Risiko minimieren

Arthrose ist keine Lappalie. Die Schmerzen und Bewegungseinschränkungen in den betroffenen Gelenken schmälern die Lebensqualität der Patienten oft enorm. Umso wichtiger ist es, frühzeitig entgegenzuwirken. Dabei hilft ein Blick auf die Risikofaktoren. So begünstigen Achsabweichungen der Beine, beispielsweise sogenannte O-Beine, massiv die Entstehung von Arthrose in den Kniegelenken. Besonders hoch ist die Gefahr im Zusammenspiel mit Übergewicht, wie eine Studie der Universität des Saarlandes ergeben hat. Weil sich der Druck nicht gleichmäßig in den Gelenken verteilt, werden an hochbelasteten Stellen Knorpel und Knochen intensiver als an anderen Stellen abgebaut. […]

Orthesen: Hilfe bei zwei Arten von Kniebeschwerden

Orthesen: Hilfe bei zwei Arten von Kniebeschwerden

Wie wichtig unsere Knie sind, merkt man erst dann, wenn sie „streiken“. Moderne, leicht anzulegende Knieorthesen können bei zwei Arten von Kniebeschwerden entlasten und den Schmerz lindern. 1. Beim Pes anserinus-Syndrom treten die Schmerzen unterhalb des Kniegelenks an der Innenseite des Unterschenkels auf. Betroffen sind oft Frauen. […]

Gürtelrose: Das Immunsystem im Alter trainieren

Gürtelrose: Das Immunsystem im Alter trainieren

Das menschliche Immunsystem wird mit dem Alter schwächer, dagegen lässt sich wenig tun. Eine Möglichkeit sind Impfungen. Denn sie können nicht nur helfen, Infektionen zu vermeiden, sondern auch die Abwehr zu „trainieren“. Grund genug, den Impfpass zu checken und Standardimpfungen nachzuholen. Dazu gehört auch der Schutz gegen Gürtelrose. […]

Diabetes: Beschwerden richtig deuten

Diabetes: Beschwerden richtig deuten

Heute warme Temperaturen und Sonne, morgen kühle Luft und Regen. Wer bei solchen Umschwüngen unter Erschöpfung leidet, schiebt das vielleicht erst einmal auf das Wetter. Bei Schwindel, gesteigertem Harndrang oder Müdigkeit führen gerade Frauen im entsprechenden Alter dies möglicherweise auf Wechseljahresbeschwerden zurück. Doch dabei kann es sich um Fehleinschätzungen handeln, denn all diese Symptome haben nicht selten behandlungsbedürftige Ursachen. […]

Gesundheit im Klimawandel

Gesundheit im Klimawandel

Der Klimawandel gefährdet nicht nur die Umwelt, er stellt auch eine große Herausforderung für die menschliche Gesundheit dar. Hohe Temperaturen, Extremwetterereignisse sowie die Luftverschmutzung bringen zahlreiche Risiken mit sich, zum Beispiel Kreislaufkollapse durch Hitzewellen und erhöhte UV-Strahlung. Präventive Maßnahmen zum Schutz des Klimas und der Gesundheit sind deshalb dringend erforderlich. […]