Spendenaktion „Mehr-Raum-für-Nähe“: Die Kinderklinik für die Wand

artikel-sfh_25112016Münster – Das St. Franziskus-Hospital Münster hat für 2017 einen Benefizkalender gestaltet, der ab sofort in der Bücherei und im Pavillon Bröker im Hospital für eine Spende für die Kampagne „Mehr Raum für Nähe“ erhältlich ist. Der Wandkalender im Format DIN A3 quer setzt jeden Monat ein emotionales Bild mit Patienten, Angehörigen und Mitarbeitern in Szene und gewährt vielfältige Einblicke in den Alltag der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin. […]

Mit Radiowellen gegen Krampfadern

artikel-ukm_24112016Münster (ukm/aw) – Verena Janzen ist gerade einmal vierzig geworden – eigentlich noch kein Alter für Krampfadern, sollte man denken. Weil sie aber familiär bedingt ein schwaches Bindegewebe hat, kämpfte sie schon früh mit Symptomen wie schweren Beinen und unschönen blauverfärbten Venen an der Wade. […]

Ausbau der telemedizinischen Vernetzung (TELnet@NRW): Das Münsterland profitiert

artikel-ukm_23112016Münster (ukm/aw) – Das Bundesgesundheitsministerium wird im Rahmen des bundesweiten Innovationsfonds der Krankenkassen ab 2017 den Aufbau von telemedizinischen Netzwerken in den Modell-Regionen Aachen und Münsterland („TELnet@NRW“) fördern. Dazu werden aus dem Fonds 20 Millionen Euro bereitgestellt, gab Landesgesundheitsministerin Barbara Steffens heute in Düsseldorf bekannt. […]

Aktionswoche Orthofit „Zeigt her Eure Füße“

artikel-sfh_23112016Münster – Im Rahmen der bundesweiten Aktionswoche „Zeigt her Eure Füße“ besuchten Dr. Eckhard Maicher, Oberarzt für Kinder- und Neuro-Orthopädie am Franziskus Hospital und Dr. Sandra Zelle, Fachärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie, jetzt die dritte Klasse der Mauritzschule. Im Vordergrund der besonderen Schulstunde standen interaktive Wahrnehmungsübungen zum Thema Fußgesundheit. Dr. Maicher erarbeitete mit den Kindern spielerisch, was sie tun können, damit ihre Füße gesund bleiben. […]

Dr. Julian Varghese erhält Rolf-Hansen-Memorial-Award

artikel-mfm_21112016Münster (mfm/ps) – Der Umgang mit „Big Data“ spielt nicht nur bei den Betreibern von Social-Media-Kanälen eine Rolle, sondern beschäftigt in Form der elektronischen Patientenakte seit längerem auch die Medizin. Um eine europaweite Nutzung dieser Daten zu ermöglichen, gründete sich 1976 der Europäische Verband für Medizinische Informatik, der jährlich den Rolf-Hansen-Memorial-Award für herausragende Forschungsarbeiten vergibt. Dieses Jahr ging der nach einem norwegischen Medizininformatiker benannte Preis an einen Forscher der Universität Münster: Dr. Julian Varghese. […]

Gute Resonanz beim Stomatag

artikel-rak_21112016Münster – Das Foyer der Raphaelsklinik war am Samstag gut besucht. Mehr als 70 Interessierte und Betroffene informierten sich beim Stomatag über verschiedene Themen rund um den künstlichen Darmausgang.
Vor 25 Jahren riefen ein Chirurg und eine Krankenschwester in der Raphaelsklinik die Stomapflege ins Leben. Inzwischen ist sie ein wichtiger Bestandteil der Stomatherapie im eigenen Darmkrebszentrum. […]

Reinigungszwang: Wenn das Leben ohne Handschuh nicht mehr funktioniert

artikel-cdk_21112016Münster – Kalt ist es geworden. Christian D. ist erleichtert. Keiner starrt mehr auf seine Hände, die Handschuhe fallen nicht mehr auf. Im Sommer ist das anders. Rund 50 Paar Einmalhandschuhe verbraucht er am Tag. Sonst könnte er seine Wohnung nicht verlassen, kein Geländer anfassen, keine Tür, keinen Automaten. Alles, was von Menschen berührt wird, ist für ihn potentiell gefährlich. […]

Sandra Lüpkes liest für Krebspatienten

artikel-cle_21112016Münster – Wer sich von der ersten Herbstwinden und dem Schmuddelwetter nicht davon abhalten ließ, durch Münsters Innerstadt zu bummeln, hätte die fröhliche Gruppe, die sich im Restaurant „Sylt am Bült“ zusammengefunden hat, für ganz normale Gäste halten können. Normalität ist es auch, nach dem sich viele der Anwesenden sehnen, denn hinter ihnen liegen Monate und Jahre der Ungewissheit einer Krebserkrankung. […]