Herzenswünsche e.V. macht Eltern mobil

Münster – 1000 Euro spendete der Verein Herzenswünsche an die Kinderneurologische Frührehabilitation im Clemenshospital. Um die Eltern und Angehörigen der kleinen Patienten für die Zeit ihres Aufenthaltes mobil zu machen, kaufte die Station zwei sonnengelbe Fahrräder. Wera Röttgering, Gründerin und erste Vorsitzende des Vereins Herzenswünsche e.V., kam persönlich, um sie Priv.-Doz. Dr. Otfried Debus, Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin im Clemenshospital, zu übergeben. […]

Kleines Wunder: Mutter und Baby Mahdi gesund nach Lebertransplantation in der Schwangerschaft

Münster (ukm/aw) – Es ist ein bewegtes Leben, das Familie Mohammad aus dem Irak in den letzten beiden Jahren geführt hat: Die Eltern und ihre fünf minderjährigen Kinder mussten monatelang die Strapazen einer dramatischen Flucht über die Türkei und Südosteuropa auf sich nehmen, bevor sie glücklich und wohlbehalten im niedersächsischen Lienen aufgenommen wurden. Doch das kurze Glück währte nicht lange: Ende Oktober wurde seine Mutter Chnar Mustafa ganz plötzlich mit heftigen Oberbauchschmerzen und schlechten Leberwerten ans UKM (Universitätsklinikum Münster) überwiesen. Die Diagnose: akutes Leberversagen. […]

Informationsveranstaltung: Leben ohne Bauchspeicheldrüse

Münster (ukm/aw) – René Hohenhausen hat vierzig Jahre mit Bauchspeicheldrüse gelebt – in den vergangenen Jahren eher schlecht als recht, denn eine chronische Pankreatitis (Entzündung der Bauchspeicheldrüse) bereitete ihm heftigste Schmerzen. Jetzt, rund zwei Monate nachdem ihm das Organ vollständig entfernt wurde, könne es daher nur noch bergauf gehen: „Die kommenden vierzig Jahre werde ich hoffentlich besser ohne dieses Organ leben können“, sagt der junge Familienvater. […]

Rieder-Willers: Zeit/Zeichen in der Raphaelsklinik

Münster – Die Raphaelsklinik zeigt aktuell mit der Ausstellung „Zeit/Zeichen“ Werke des Fotografen Hermann Willers in Kombination mit den Texten von Hans Dieter Rieder. Die ruhigen, mitunter fast meditativen Schwarz-Weiß-Fotos gehen mit den tiefgründigen Versen eine enge Symbiose ein. „Die Verse von Hans Dieter Rieder bilden die Brücke zwischen den Fotos von Hermann Willers und dem Betrachter“, erläuterte der Chefredakteur des Magazins Fotoforum, Martin Breutmann, während seiner Gastrede anlässlich der Eröffnung der Ausstellung im Klinikfoyer. […]

Prof. William Norwood: Kleine Patienten treffen auf den Erfinder ihrer lebensrettenden OP

Münster (ukm/aw) – Das Hypoplastische Links-Herz-Syndrom (HLHS) ist die am meisten gefürchtete Herzfehlbildung bei Neugeborenen – bleibt sie unbehandelt, stirbt der Säugling innerhalb weniger Stunden oder Tage. Neben den seltenen Fällen einer Herztransplantation bleibt nur eine sofortige Operation, um das langfristige Überleben des Kindes zu sichern. Die sogenannte Norwood-Methode ist das chirurgische Verfahren, mit dem Kinderherzchirurgen in drei Stufen bis ins Kleinkindalter das Syndrom operativ beheben können und das den Kindern im Anschluss ein weitgehend normales Leben verspricht. […]

Unbekannt und doch ganz ähnlich: Kulturaustausch führt Neurowissenschaftler der Universität Münster in den Iran

Münster/Mashhad (mfm/sk) – Wer die Reisehinweise des Auswärtigen Amtes zum Iran liest, wird nicht gleich den nächsten Flieger nach Teheran buchen: Kundgebungen, Menschenansammlungen oder Demonstrationen weiträumig meiden, lautet die Empfehlung. Und die deutsche Botschaft rät dazu, sich auch bei nur kurzen Aufenthalten auf die Krisenvorsorgeliste setzen zu lassen. Wer hingegen mit Dr. Petra Hundehege vom münsterschen Institut für Translationale Neurologie redet, bekommt einen ganz anderen Eindruck. Sie hat zusammen mit 15 Neurowissenschaftlern der Universität Münster den ersten internationalen Kongress zu entzündlichen Erkrankungen des Nervensystems im iranischen Mashhad besucht. […]

Pflegekräfte: Begleitung beim beruflichen Wiedereinstieg

Münster/Greven – Das St. Franziskus-Hospital Münster und das Maria-Josef-Hospital Greven bieten examinierten Pflegekräfte, die mehrere Jahre beruflich pausiert haben, einen Wiedereinstiegs­-Kurs für eine Rückkehr in den Pflegeberuf an. Ausgebildete Pflegekräfte bekommen damit die Chance, den Anschluss an die aktuellen berufsfachlichen Kenntnisse und Verfahren zu erlangen. […]

Endometriose: Regelschmerzen und unerfüllter Kinderwunsch

Münster – Wenn Frauen während ihrer monatlichen Regelblutung von heftigen Schmerzen geplagt werden, denken die wenigsten an eine ernsthafte Erkrankung. Doch starke Unterleibsschmerzen sind nicht normal. „Diese Schmerzen sollten in jedem Fall gynäkologisch abgeklärt werden, denn in 70-80 Prozent aller Fälle ist eine Endometriose die Ursache nicht nur für Schmerzen bei der Regel und beim Geschlechtsverkehr, sondern häufig auch für ungewollte Kinderlosigkeit“, so Prof. Dr. med. Ludwig Kiesel, Direktor der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe an der Universitätsklinik Münster. […]