WN Abendvisiten

WN-Abendvisite

WN-Abendvisite: Patienten fragen – Ärzte antworten

Was gibt’s Neues in der Medizin?
Es ist wieder soweit: Die Abendvisiten – seit über einem Jahrzehnt gemeinsames Angebot des Universitätsklinikums Münster und den Westfälischen Nachrichten – starten wieder in die nächste Runde.

Die Besucher bekommen bei jedem Abend viele Informationen, Tipps und Ratschläge zur Vorbeugung. Aber auch einen Überblick über die Palette der Einsatzmöglichkeiten der modernen Medizin.

Die Teilnahme an den Abendvisiten-Veranstaltungen ist auf 100 Personen begrenzt und kostet 5,00 Euro. Der Erlös der Eintrittsgelder fließt wie immer in die Spendenaktion der Westfälischen Nachrichten.

Nächste Veranstaltung

Datum: 24.05.2016
Uhrzeit: 18.00 Uhr (Einlass: 17.30 Uhr)
Ort: im Gebäude der Bezirksregierung am Domplatz
Karten: Karten gibt es (wie immer) jeweils zehn Tage vor der Abendvisite

Hier die Themen und Termine 2016:

24. Mai 2016
Thema: Der goldene Mittelweg – Wechseljahre und Hormone
Referent: Prof. Dr. Ludwig Kiesel, Direktor der Universitäts-Frauenklinik am Universitätsklinikum Münster
Ticket-Vorverkauf: ab sofort
Anmeldungen sind möglich unter Telefon 83 4 8202 oder per E-Mail: claudia.brand@ukmuenster.de.

26. April 2016
Thema: Wenn Hüfte und Knie schmerzen
Referent: Prof. Dr. Georg Gosheger, Direktor des Endoprothesenzentrums am Universitätsklinikum Münster
Ticket-Vorverkauf: ab sofort
Anmeldungen sind möglich unter Telefon 83 4 7901 oder per E-Mail: ortho@ukmuenster.de.

05. April 2016
Thema: Befund Prostatakarzinom – was tun nach der Diagnose
Referent: Prof. Dr. Andres Jan Schrader, Direktor der Klinik für Urologie im Universitätsklinikum Münster
Ticket-Vorverkauf: ab sofort
Anmeldungen sind möglich unter Telefon 83 4 7442 oder per E-Mail: urologie@uni-muenster.de.

08. März 2016
Thema: Schmerzmittel Wirkung und Nebenwirkung
Referent: PD Dr. Daniel Pöpping, Leiter der Schmerzklinik im Universitätsklinikum Münster (UKM)

23. Februar 2016
Thema: „Immer nur Medikamente? Wie kann ich durch guten Lebensstil meine Blutfette senken?“
Referentin: Dr. Britta Otte, Leiterin der Lipid-Ambulanz im Universitätsklinikum Münster (UKM)

26. Januar 2016
Thema: „Vorhofflimmern – Medikamente, Ablation, Schrittmacher – was für wen?“
Referent: Prof. Dr. med. L. Eckardt, Universitätsklinikum Münster (UKM)
 

Weitere Themen und Termine folgen

Quelle: Westfälische Nachrichten Münster