Raphaelsklinik zeigt „Münster 4 Life“

Artikel-RAK_23062015Münster – Am Donnerstag, 25.06. wird im Foyer der Raphaelsklinik die Ausstellung „Impressionen“ der Gruppe „Münster 4 Life“ eröffnet. Die Gastrede hält der Autor und Journalist Ralf Heimann, Musik machen Jan Löchel mit seinem Solo-Projekt JYLLAND und Henrik Boehl am Piano. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht notwendig.

Jonas Hofmann und Mike Schmitz haben sich als „Münster 4 Life“ vor allem in den sozialen Netzwerken mit ihren lebendigen Münster-Fotos und beeindruckenden Zeitrafferfilmen und Videos aus der Domstadt eine große Fangemeinde erarbeitet. Der besondere Stil der Fotos ist zu einem Markenzeichen geworden und lassen so Motive, die man schon oft gesehen hat, wieder zu etwas Besonderem werden. Dies ist ihre erste öffentliche Ausstellung. Neben ihren Münster Motiven zeigen die Beiden auch eine Auswahl von Fotos von ihren Reisen durch die europäischen Metropolen wie Paris, London und Barcelona.

Datum: Donnerstag, 25.06.2015
Ort: Foyer der Raphaelsklinik, Loerstraße 23
Uhrzeit: 19.00 Uhr
Gastrede: Autor und Journalist Ralf Heimann,
Musik: Jan Löchel mit seinem Solo-Projekt JYLLAND und Henrik Boehl am Piano
Besonderheiten: Anmeldung nicht erforderlich, kostenfrei

Quelle: © Raphaelsklinik Münster