Winterblues und Weihnachtsfrust

Münster – Nicht jeder Winterblues ist eine Depression und die allermeisten depressiven Erkrankungen treten ganzjährig auf. Eine Ausnahme bildet die „Saisonal Abhängige Depression“. Etwa ein Prozent der Gesamtbevölkerung leidet daran. Frauen erkranken häufiger als Männer, meistens im mittleren Alter. „Die Saisonal Abhängige Depression ist eine anerkannte depressive Erkrankung, die wiederkehrend, besonders in den Herbst- und Wintermonaten auftritt. Sie kann Erwachsene ebenso wie Kinder und Jugendliche und seltener auch ältere Menschen treffen“, sagt Andreas Pelzer, Leitender Arzt der Christoph-Dornier-Klinik in Münster. […]

Sodbrennen: Mit dem Roboter gegen den Reflux

Münster (ukm/maz) – Viele beschreiben es als brennendes Gefühl oder einen Druckschmerz an Brust und Speiseröhre: Sodbrennen. Jeder Dritte kennt das saure Aufstoßen, Räuspern und Heiserkeit, der Markt an Medikamenten ist riesig. „Doch jüngste Veröffentlichungen zeigen bei jahrelanger, regelmäßiger Säureblocker-Einnahme einen unmittelbaren Zusammenhang mit Erkrankungen wie Demenz oder Osteoporose“, sagt Dr. Jens-Peter Hölzen, geschäftsführender Oberarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie am UKM (Universitätsklinikum Münster). […]

Neuer Kicker für die Kinderklinik

Münster – Sportlich geht es ab sofort im Spielzimmer der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des Clemenshospitals zu. Die kleinen Patienten können sich über einen nagelneuen Kicker freuen, der von der Firma „Live Kicker“ gespendet wurde. Vermittelt wurde die Spende von der Stiftung „leuchte auf“ des Fußballvereins Borussia Dortmund. […]

Pedelec-Simulator: Mit dem Pedelec durchs Klinikfoyer

Münster – Es ist der Albtraum jedes Radfahrers: Gemütlich mit der Leeze auf Münsters Straßen unterwegs zu sein, mit den Gedanken vielleicht gerade ganz woanders und plötzlich öffnet sich die Tür eines Autos oder Kinder kommen zwischen parkenden Fahrzeugen hervorgelaufen. Solche und weitere kniffelige Verkehrssituationen haben sich im Foyer des Clemenshospitals abgespielt und sowohl Mitarbeiter als auch Besucher die Schweißperlen auf die Stirn getrieben. […]

Urologen spenden für Palliativstation

Münster – Über eine Spende in Höhe von 5.000 Euro kann sich der „Förderverein Palliativmedizin Raphaelsklinik e.V.“ freuen. Übergeben wurde der Betrag von den Leitern der Urologischen Gemeinschaftspraxis Münster Dr. Walter Otto, Dr. Eckart Gronau und Dr. Maximilian Cohausz an die Vereinsvorsitzende Gaby Marbach. […]

Gründung einer Sportpsychiatrischen Ambulanz: Hilft Sport gegen das Zappelphilipp-Syndrom?

Münster – Die Auswirkungen sportlicher Aktivitäten auf das psychische Befinden und auf psychische Erkrankungen wie z.B. Depressionen sind unbestritten positiv. Mit der Eröffnung einer sportpsychiatrischen Ambulanz an der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des UKM (Universitätsklinikum Münster) hat sich gestern das deutschlandweit nunmehr elfte universitäre Zentrum gegründet, das die Effekte von Sport auf die Psyche erforschen will. […]

Raphaelsklinik informiert über künstlichen Gelenkersatz

Münster – Am Mittwoch, 28. November, dreht sich um 16 Uhr in der Raphaelsklinik, Loerstraße 23, alles um das Thema „Der künstliche Knie- und Hüftgelenkersatz“. Unter der Leitung von Chefarzt Prof. Dr. Gunnar Möllenhoff vermitteln Experten aus Medizin, Pflege und Physiotherapie einen umfassenden Überblick über den künstlichen Gelenkersatz. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zum persönlichen Gespräch mit den Experten. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht notwendig. […]

Antibiotika-Resistenzen: Kein überflüssiger Einsatz von Antibiotika in der UKM-Urologie

Der World-Antibiotic-Awareness-Day (18.11. 2018) will auf die zunehmende Gefahr durch Antibiotika-Resistenzen aufmerksam machen. Auch im Krankenhaus müssen Art, Menge und Dauer einer Antibiotika-Therapie immer sorgfältig durchdacht sein. Die Klinik für Urologie am UKM ist bundesweit eine derjenigen, die, laut eines Krankenhausvergleichs, am wenigstens Antibiotika verwenden. […]