„Ehrlich Brothers“ schenken krebskranken Kindern am UKM magische Momente

Auftritt der Magier und Dreharbeiten am UKM für Beitrag in der großen José Carreras Gala 2015 / Sendetermin 17. Dezember

Münster (ukm/ks) – „Das war der schönste Tag für Julian, seit er so krank geworden ist“, gerührt und glücklich kam diese Aussage von der Mutter des sechsjährigen Jungen direkt nach der Überraschungsvorstellung des Magier-Duos „Ehrlich Brothers“. Julian verlor im Sommer wegen Leukämie sein Augenlicht. Er und Tom, der ebenfalls an Leukämie erkrankt ist und in Folge der intensiven Behandlung nicht mehr richtig sprechen kann, waren diese Woche Hauptakteure in einem Beitrag für die große José Carreras Gala 2015. (Sendetermin: 17. Dezember, 20.15 Uhr, SAT.1 Gold, www.josecarrerasgala.de)
Einen Tag lang filmte ein Team die beiden mit ihren Geschwistern und Eltern im UKM (Universitätsklinikum Münster). Eigens für die beiden gleichaltrigen Jungs waren die „Ehrlich Brothers“ angereist, und weil Zauberer auf die Gemütslage schwerstkranker Kinder wahre Wunder wirken können, haben die beiden sympathischen Magier gleich zwei Vorstellungen nacheinander gegeben: eine im Spielzimmer der Kinderkrebsstation, vor allem für die Kinder, die die Station nicht verlassen dürfen; außerdem gab es eine Show im Kindertheater des UKM.

„Wir verstehen solche Momente auch als Therapie. Es kann durchaus zur Erholung beitragen, wenn die Kinder für kurze Zeit ihre Sorgen vergessen und ganz in der Magie des Moments aufgehen“, freut sich Univ.-Prof. Dr. Claudia Rössig, Direktorin der Kinderonkologie am UKM über den Besuch. „Die José Carreras Leukämie-Stiftung hat in Münster bereits zahlreiche Projekte der Krebsforschung unterstützt und dazu beigetragen, dass wir neue und wirksamere Behandlungsstrategien entwickeln können. Dafür sind wir sehr dankbar.“

Ehrlich_Brothers_UKM1

Bild: Durch magische Momente für kurze Zeit die schwere Krankheit vergessen: Mit ihrem Überraschungsauftritt machten das die bekannten Magier „Ehrlich Brothers“ für krebskranke Kinder am UKM möglich.

Dr. Gabriele Kröner, Geschäftsführender Vorstand der José Carreras Leukämie-Stiftung: „Wir danken den Ehrlich Brothers für ihren originellen Einsatz im Universitätsklinikum Münster, den wir in der José Carreras Gala 2015 sehen werden. Das Engagement von Künstlern und die Großzügigkeit des Publikums helfen seit 20 Jahren Menschenleben zu retten und Leid zu lindern. Mit der José Carreras Gala konnten wir bereits über 100 Millionen Euro an Spenden generieren und über 1000 Projekte fördern. Die José Carreras Gala ist damit eine der erfolgreichsten Benefiz-Ereignisse im deutschsprachigen Fernsehen.“

Quelle: © Universitätsklinikum Münster