Die Hohenzollern-Klinik in Münster

Hohenzollern-Klinik
Die Hohenzollern-Klinik ist eine Belegklinik und Spezialklinik für endoskopische Operationen. Der Schwerpunkt liegt in der Durchführung operativer, ambulanter und kurzstationärer Behandlung. Als Belegärzte sind in der Hohenzollern-Klinik ausschließlich in freier Praxis niedergelassene, operativ spezialisierte Fachärzte tätig. Damit wird die für den Patienten so vorteilhafte Verzahnung zwischen ambulanter und stationärer Behandlung verwirklicht.

Die Qualität

Grundlage für ärztliches und pflegerisches Handeln bildet ein internes Qualitätsmanagement. Die Behandlung der Patienten erfolgt durch spezialisierte Fachärzte und examiniertes Pflegepersonal. Die Hohenzollern-Klinik ist staatlich konzessioniert und stellt sich als medizinisches Kompetenzzentrum dar.

Atmosphäre und Komfort

Die Hohenzollern-Klinik bietet ihren Patienten eine angenehme und freundliche Atmosphäre. Die Möglichkeit sich wohl zu fühlen ist eine wichtige Vorraussetzung, den Heilungsprozess zu fördern. Der außergewöhnliche Komfort der Hohenzollern-Klinik trägt ebenfalls zur schnelleren Genesung bei.

Die integrierte Versorgung

Die Hohenzollern-Klinik nimmt an der sogenannten integrierten Versorgung teil. Für die Patienten bedeutet das eine optimale Abstimmung von Diagnose, Therapie und Rehabilitation und führt den Behandlungsprozess für den Patienten zu einem Ganzen zusammen. [Hohenzollern-Klinik]

Quelle: © Hohenzollern-Klinik

Kontakt- und weitere Informationsdaten

Hohenzollern-Klinik GmbH & Co. KG

Hohenzollernring 57


48145 Münster

Telefon 0251.3789 – 0
Telefax 0251.3789 – 150
Qualitätsbericht