Die Christoph-Dornier-Klinik

Christoph-Dornier-Klinik
Die 1993 eröffnete Christoph-Dornier-Klinik spezialisierte sich zunächst auf die verhaltenstherapeutische Behandlung von Angststörungen, bulimischen Essstörungen und Rückfallproblemen bei Substanzabhängigkeiten; wenig später konnten weitere Therapieangebote für anorektische Essstörungen, Zwangserkrankungen, posttraumatische Belastungsstörungen und Partnerschafts- und Sexualprobleme eingerichtet werden. Die grundlegende Idee der Klinik war und ist es, im Bereich der Psychotherapie effektive, wissenschaftlich begründete und patientenfreundliche Dienstleistungsangebote bereitzustellen.

Heute werden auf insgesamt 50 Therapieplätzen Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren mit

  • Angsterkrankungen
  • Zwangserkrankungen,
  • Essstörungen (Anorexie und Bulimie)
  • Medienabhängigkeit
  • Depressionen
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Traumafolgestörungen

behandelt.

Die Klinik verfolgt ein individuelles und intensives Behandlungskonzept mit bis zu zehn Einheiten Einzeltherapie pro Woche, das auf neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen und langjähriger Erfahrung basiert. Der eigene Behandlungsschwerpunkt Essstörungen rundet das Konzept ab. Patientenorientierung und Respekt der Autonomie sind dabei wichtige Eckpfeiler. Ebenso die individuelle und alltagsnahe Therapiegestaltung. Die Klinik liegt nur wenige Schritte von Münsters Innenstadt entfernt und ermöglicht somit eine Behandlung dort, wo die Probleme jedes einzelnen Patienten auftreten, so lebens- und alltagsnah wie möglich. Bei Bedarf finden therapeutische Übungen auch im Wohn- und Arbeitsumfeld des Patienten statt.

Patienten stehen Einzelzimmermit Dusche, WC, teilweise Balkon, Telefon und Fernseher zur Verfügung, so dass neben dem professionellen Therapieangebot auch für den notwendigen Komfort gesorgt ist.

Um an den neuesten Entwicklungen auf dem Feld der wissenschaftlichen Psychotherapie teilzuhaben, kooperiert die Klinik mit verschiedenen Universitäten in Deutschland und Europa. Zahlreiche Forschungsarbeiten und eine beispielhafte Basisdokumentation und Qualitätssicherung mit 1-Jahres- Katamnesen der Behandlungsfälle belegen die überdurchschnittlichen und stabilen Erfolge der Therapien in der Christoph-Dornier-Klinik. [Christoph-Dornier-Klinik]

Quelle: © Christoph-Dornier-Klinik

Kontakt- und weitere Informationsdaten

Christoph-Dornier-Klinik GmbH
Klinik für Psychotherapie
Tibusstrasse 7-11
48143 Münster

Telefon 0251.4810 – 140
Telefax 0251.4810 – 144
Qualitätsbericht

Mittwochs zwischen 17.00 und 20.00 Uhr
 bietet die Klinik ein von Dipl. Psychologen 
besetztes Beratungstelefon an: Telefon 0251.4810 – 148