Die Augenklinik Ahaus und die Augentagesklinik Raesfeld

Augenklinik Ahaus

Die Augenklinik Ahaus wurde 1992 von Dr. med. R. Gerl als eine der ersten privatgeführten Augenkliniken des Landes gegründet und steht grenzüberschreitend für ambulante Kataraktchirurgie auf höchstem Niveau. Mit dr. med. (Univ. Bud.) M. Gerl, der die Klinik seit 2009 leitet, gelang es den beiden das Unternehmen zu einem anerkannten Praxis- und Klinikverbund auszubauen. Die Augenklinik Ahaus stellt das operative und organisatorische Zentrum des Verbunds Augenärzte Gerl, Kretz & Kollegen dar, welches seit 2017 von dr. med. (Univ. Bud.) M. Gerl und Dr. med. F. Kretz (FEBO) geführt wird. Herausragend ist das umfassende Leistungsspektrum, welches alle Bereiche der operativen Augenheilkunde abdeckt. [Augenklinik Ahaus]

Quelle: © Augenklinik Ahaus • Raesfeld • Rheine

Kontakt- und weitere Informationsdaten

Augenklinik Ahaus
Am Schlossgraben 13
48683 Ahaus

Telefon 02561.955 55
Telefax 02561.955 59
E-Mailinfo@augenklinik.de

•  •  •  •  •

Augentagesklinik Raesfeld

Im März 2009 wurde die Augentagesklinik mit Augenarztpraxis in der Innenstadt von Raesfeld als zweiter Klinikstandort der Augenärzte Gerl, Kretz & Kollegen eröffnet. Damit konnten lange Anfahrtswege der Patienten, die bislang nach Ahaus fahren mussten, wesentlich verkürzt werden. Patienten können auf den Parkplätzen direkt vor dem Eingang der Augentagesklinik bequem parken. Für nicht mobile Patienten bietet die Klinik einen Busservice an. [Augentagesklinik Raesfeld]

Quelle: © Augenklinik Ahaus • Raesfeld • Rheine

Kontakt- und weitere Informationsdaten

Augentagesklinik Raesfeld
Marbecker Straße 2
46348 Raesfeld

Telefon 02865.609610
Telefax 02865.6096111
E-Mail info@augenklinik.de