Clemenshospital ehrt Mitarbeiter

Artikel-CLH_30052016Münster – Während einer Feierstunde wurden die Jubilare und Ruheständler des Clemenshospitals mit einem festlichen Essen geehrt. Nachdem die Vorsitzende der Mitarbeitervertretung, Reinhild Everding, jedem Jubilar persönlich gratulierte und ein Präsent übereichte, bedankte sich der Verwaltungsdirektor Christian Bake bei den Anwesenden: „Dass heute so viele Mitarbeiter geehrte werden, ist sicher ein Zeichen für das gute Betriebsklima in unserer Klinik. Außerdem ist Ihre Berufserfahrung das Fundament für die hohe Qualität der Patientenversorgung in unserem Haus.“

Seit 40 Jahren ist Ulrike Küster am Clemenshospital tätig. Petra Stöppler, Gisela Beeck und Gabriele Rosen begannen vor 35 Jahren ihren Dienst in der Klinik am Düesbergweg, Heike Paul, Barbara Adrian, Thomas Pricking, Monika Renneke, Elisabeth Linnemann, Jutta Bolin, Monika Mersmann, Martina Pegel und Schwester Marianne Candels arbeiten seit 30 Jahren im Clemenshospital.

Für ihre 25-jährige Tätigkeit sowohl im Clemenshospital als auch in der Caritas wurden Anke Radtke, Beate Mens, Klaus Menzel, Maren Veenker, Susanne Bordewick, Marcus Diederichs, Eva-Marie Davids und Dr. Jörg-Richard Staemmler mit der silbernen Ehrennadel der Caritas ausgezeichnet. Christiane Hahnebeck und Michaele Rump bringen es auf 25 Dienstjahre im Clemenshospital, Claudia Averkamp, Bianka Ewigmann und Dieter Nonnhoff sind seit 25 Jahren in Einrichtungen der Caritas tätig und erhielten ebenfalls die silberne Ehrennadel.
Seit 20 Jahren arbeiten Dagmar Hoffmann, Gabriele Buchbinder, Marion Tolentino, Dorothee Edelbrock, Dr. Stephanie Terwey, Marina Roth, Natalie Kittner, Mechthild Schotte, Davorka Puljic, Doros Garbe, Heike Pennekamp, Friedrich Fernholz, Anja Haves und Schwester Florentiana am Düesbergweg.
Seit zehn Jahren sind Sabine Volpers, Dr. Daniel Winkelmann, Katharina Drechsel, Andrea Löwendorf, Dr. Tobias Poeplau, Dominik Uekötter, Catharina Kübler, Ann-Christin Baumhöver, Dr. Matthias Holzer und Miriam Dreckmann im Clemenshospital angestellt.

In den Ruhestand verabschiedet wurden Gisela Ruthenfranz, Dr. Albert Lübbesmeyer, Dr. Karl-Heinz Schmidt, Christine van Dülmen, Ingrid Münzberger und Roswitha Thoers, die außerdem für ihre 20-jährige Tätigkeit geehrt wurde.

Quelle: © Clemenshospital Münster