Christliche Krankenhaushilfe sucht Ehrenamtliche

Info-Veranstaltung: „Besuchsdienst“

Münster – Die Christliche Krankenhaushilfe (CKH) im St. Franziskus-Hospital Münster sucht weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für den ehrenamtlichen „Besuchsdienst“. Der „Besuchsdienst“ der Christlichen Krankenhaushilfe wurde bereits vor 25 Jahren mit dem Ziel gegründet, alten und kranken Menschen beizustehen. Einmal wöchentlich nehmen sich die Damen und Herren der CKH Zeit und stellen diese in den Dienst der Patienten.

Datum: Donnerstag, 02.03.2017
Ort: im Marienhaus, St. Mauritz-Freiheit 48, 48145 Münster
Uhrzeit: 18.00 Uhr
Besonderheiten: Anmeldung nicht erforderlich, kostenfrei

Sie bieten Gespräche an, übernehmen kleine Dienste und begleiten Menschen in schwierigen Situationen. Durch Zuwendung und Aufmerksamkeit leisten sie einen Beitrag zum Gesundwerden. „Es macht große Freude, gebraucht zu werden und die Patienten geben uns viel zurück. Mit unserer Arbeit durchbrechen wir die weit verbreitete Anonymität und stellen eine Beziehung zu den Menschen her“, beschreibt Teamkoordinatorin Eva-Martina Holtmann die Arbeit.

Zurzeit besteht der „Besuchsdienst“ aus 19 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, die sich regelmäßig zu Fortbildungen und zum Erfahrungsaustausch treffen. Die Grundlagen der Arbeit seien Verschwiegenheit, Verlässlichkeit und Geduld, erklärt Holtmann. „Wenn wir zu einem Patienten gehen, steht er im Mittelpunkt – und nur er.“ Neue Ehrenamtliche werden gründlich vorbereitet und haben die Möglichkeit, zu hospitieren. Für weitere Informationen erreichen Interessierte Frau Holtmann telefonisch unter 0251-34934.

Quelle: © St. Franziskus-Hospital Münster